Der zwölfjährige Emil Tischbein lebt mit seiner Mutter in Neudorf. In den Sommerferien darf er zum ersten Mal alleine nach Zürich zur Grossmutter und seiner Cousine Pony Hütchen fahren. Mit 140 Franken versehen tritt er die Bahnreise an. Müde vom Reisefieber schläft Emil ein, und als er wieder aufwacht, ist sein Geld verschwunden. Er verdächtigt den Mann mit dem steifen Hut, Herrn Grundeis, denn dieser ist der einzige weitere Fahrgast in Emils Abteil. Als der Mann aussteigt, verfolgt ihn Emil quer durch Zürich. Da Emil daheim in Neudorf etwas ausgefressen hat, wagt er nicht, sich an die Polizei zu wenden. Doch der Junge findet schon bald Hilfe in „Gustav mit der Hupe“ und dessen Freunden. Sie organisieren die Verfolgung des Verdächtigen. Am nächsten Morgen gelingt es Emil und seinen Detektiven tatsächlich, den Dieb zu stellen. Dabei erfahren sie, dass Herr Grundeis weit mehr auf dem Kerbholz hat als nur diesen Diebstahl, und es winkt eine dicke Belohnung.

Preise:

  • Preise: Siehe Veranstalter

Wo?

Karte für Theaterplatz 1, 8001 Zürich

Bernhard Theater

Theaterplatz 1
8001 Zürich

Wann?

Mittwoch22.01.2014
  • -
Samstag25.01.2014
  • -
Sonntag26.01.2014
  • -
Mittwoch29.01.2014
  • -
Samstag01.02.2014
  • -
Sonntag02.02.2014
  • -
Samstag08.02.2014
  • -
Sonntag09.02.2014
  • -
Samstag15.02.2014
  • -
Sonntag16.02.2014
  • -
Samstag22.02.2014
  • -
Sonntag23.02.2014
  • -
Samstag01.03.2014
  • -
Sonntag02.03.2014
  • -