Die gewalttätigen, überaus blutigen Konflikte zwischen der Volksarmee, den Revolutionären Streitkräften Kolumbiens (FARC) und den Paramilitärs wurden von vier kolumbianischen Kindern hautnah miterlebt. Die Interviews zeigen, wie sie die Wirklichkeit wahrnehmen. Carrillo nutzt die Stimmen und Zeichnungen der vertriebenen Kids als Grundlage für seinen Film. Kraftvoll und überzeugend, mit Momenten der Zärtlichkeit und Freude, bearbeitet Regisseur Carrillo die authentischen Zeugnisse dieser Kinder. «Pequeñas voces», ein einzigartiger Hybrid aus Dokumentarfilm und Computeranimation, beruht auf tatsächlichen Erlebnissen von kolumbianischen Kindern.

Preise:

  • Alle: 16 CHF

Wo?

Karte für Nüschelerstrasse 11, 8001 Zürich

Filmpodium

Nüschelerstrasse 11
8001 Zürich

Wann?

Samstag16.11.2013
  • -