Dornröschen einmal anders. Was passierte eigentlich in der Hofküche, im Garten oder bei den Kammerzofen? Das märchenhafte Musical, mit Kompositionen vom Kinderliedermacher Andrew Bond, blickt hinter die Schlossmauern. Eigentlich fehlt im Grimm-Märchen vom Dornröschen die Action. Zuerst wartet ein Königspaar jahrelang auf den ersehnten Nachwuchs. Endlich wird die Königin schwanger und muss dann neun Monate lang auf die Geburt ihrer Tochter warten. Nach einer kurzen Aufregung bei der Taufe warten alle wieder 16 Jahre lang, bis der Fluch der bösen Fee (beinahe) eintrifft. Und schon schlafen wieder alle – ganze hundert Jahre lang! Diese Dornrösli-Version ist aber alles andere als zum Gähnen! Hier ist dauernd etwas los und zwar vor allem in der Schlossküche, wo die gehetzte Köchin Betty, der gemütliche Koch Bossi und ihr tollpatschiger Lehrling Peterli viel zu tun haben. Missverständnisse, viel Witz und ein paar Ohrfeigen prägen den Küchenalltag. Kammerzofe Susänneli und Gärtnerin Gladiola kommen zu Besuch und dauernd wird über das Hofleben und die Königsfamilie getratscht. Zwei turtelnde Tauben mischen sich ebenfalls in die Gespräche. Hat eigentlich die böse Fee auch geschlafen? Und wird sie nachher vom König bestraft? Das wird erst auf der Bühne verraten...

Preise:

  • Preise: siehe Anbieter

Wo?

Karte für Militärstrasse 22, 8004 Zürich

Kasernenareal

Militärstrasse 22
8004 Zürich

Wann?

Sonntag13.04.2014
  • -
Samstag19.04.2014
  • -