Kinder und Omas nisten sich in der Stadt ein. Kinder tragen Oma-Puppen auf der Schulter. Auf öffentlichen Bänken sitzen sie zusammen, ruhen sich aus, nisten sich ein in der Stadt. Doch wer ist hier alt, wer jung? Wer trägt hier wen? Wer ist Körper, wer Puppe? Wie in andern Städten werden auch in Zürich eilige Fussgänger/-innen verdutzt stehenbleiben vor dem verdrehten «Puppenspiel» der Kinder und Figuren. Die Künstlerin Julika Mayer interviewte über eine lange Zeit ältere Damen und kreierte fast lebensgrosse, realistische Puppen. Basierend auf diesem reichen Erfahrungsschatz hat sie in einem fünftägigen Workshop mit Zürcher Kindern, professionellen Figurenspielern und einem Musiker eine Performance für den öffentlichen Raum erarbeitet. «Tot oder lebendig» ist die Zürcher Variante von Julika Mayers Performance «Man muss den Atem anhalten».

Wo?

Karte für Stadelhoferstrasse 12, 8001 Zurich

Theater Stadelhofen

Stadelhoferstrasse 12
8001 Zurich

Wann?

Samstag06.04.2013
  • -
  • -