Vielleicht sind alle Drachen unseres Lebens Prinzessinnen, die nur darauf warten, uns einmal schön und mutig zu sehen. Vielleicht ist alles Schreckliche im tiefsten Grunde das Hilflose, das von uns Hilfe will.» Rainer Maria Rilke Die belgische Künstlergruppe BERLIN hat weltweit die Leute hinter den Geschichten aus Zeitschriften, Zeitungen, Webmagazinen oder Youtube getroffen: die berühmte Pianistin, die auf der Bühne merkte, dass sie das falsche Konzert vorbereitet hatte, ein Neurochirurg, der die Köpfe zweier Affen getauscht hat, eine japanische Hikikomori, die sich seit sieben Jahren in ihrem eigenen Schlafzimmer einsperrt. Die 30 Episoden über private Entscheidungen mit grossen Auswirkungen werden von den Protagonisten an einem runden Tisch auf 30 Bildschirmen erzählt. Jeder Zuschauer und jede Zuschauerin erhält den eigenen Parcours und somit eine eigene Dramaturgie. Und doch sitzen alle in einer gemeinsamen Aufführung.

Preise:

  • Alle: 15 CHF

Wo?

Karte für Gessnerallee 8, 8001 Zurich

Gessnerallee Zürich

Gessnerallee 8
8001 Zurich

Wann?

Freitag14.06.2019
  • -
Samstag15.06.2019
  • -