Die modernisierte Version des Kinderbuch-Klassikers ist voller Action und Spannung und bleibt doch ganz Erich Kästners Vorlage treu. Der 12-jährige Emil Tischbein reist mit seinem Ersparten nach Berlin, um dem Vater den für den neuen Job benötigten Fahrausweis zu besorgen. Doch unterwegs klaut der zwielichtige Max Grundeis das Geld. In der grossen Stadt angekommen, trifft Emil auf Pony Hütchen und ihre Kinderbande, und zusammen heften sie sich an die Fersen des Diebs. «Dieser Emil und diese Detektive sind anders als ihre Vorgänger, aber sehr in Kästners Sinn. Mit ihnen durch das neue grosse Berlin zu rappen, hätte ihm wahrscheinlich gut gefallen.» (filmernst.de) «Auch in die Erwachsenen-Rollen hat die Regisseurin (und Drehbuchautorin) viel Liebe und Mühe investiert. Jürgen Vogel darf als kleinkrimineller Macker mit dämonischer Vampir-Visage einen denkwürdigen Filmschurken geben. Und Maria Schrader liefert in einer völlig neu erfundenen Rolle die köstliche Karikatur einer chronisch chaotischen Öko-Pastorin.» (Klaus-Peter Eichele, Schwäbisches Tagblatt, Tübingen) Altersfreigabe: Zutritt ab 6 Jahren, empfohlen ab 8. Begleitung durch Erwachsene generell empfohlen. Kinderfilm-Workshop Im Anschluss an die Vorstellungen vom 25.5. und 15.6. bietet die Filmwissenschaftlerin Julia Breddermann einen Film-Workshop an (ca. 45 Min., gratis, keine Voranmeldung nötig). Die Kinder erleben eine Entdeckungsreise durch die Welt der Filmsprache und werden an einzelne Szenen und Themen des Films herangeführt.

Preise:

  • Kinder: 9 CHF
  • Erwachsene: 18 CHF
  • Reduziert: 15 CHF

Wo?

Karte für Nüschelerstrasse 11, 8001 Zürich

Filmpodium

Nüschelerstrasse 11
8001 Zürich

Wann?

Samstag25.05.2019
  • -
Samstag15.06.2019
  • -