Tabea Martin Es gibt viele Möglichkeiten sich unsterblich zu machen: eine Familie gründen, künstlerische Werke kreieren, politische Denkmäler setzen. Der Traum von einem Leben nach dem Tod hat die Menschheit seit jeher inspiriert. Zahlreiche Märchen und Sagen thematisieren den Tod, die Auferstehung oder das ewige Leben. Wie denken Kinder über Leben und Tod, über das Sterben und die Unsterblichkeit? Welche Fantasien haben sie über ein Leben nach dem Tod? Wurden sie schon einmal mit dem Tod konfrontiert? Kinder haben die Gabe spielerisch mit Themen umzugehen. Mithilfe von Interviews, Spielen und Workshops werden die Ideen und Fantasien der Kinder geweckt. Das daraus entstandene Material wird anschliessend von fünf professionellen Tänzer*innen umgesetzt. «Forever» schafft eine Welt der Unsterblichkeit mitten im sterblichen Leben. Was wäre, wenn wir alle ewig leben würden? Altersempfehlung: ab 8 Jahren Konzept, Choreografie: Tabea Martin Choreografische Assistenz Laetitia Kohler Tanz: Tamara Gvozdenovic, Rebecca Journo, Miguel do Vale, Benjamin Lindh Medin, Daniel Staaf Musik: Donath Weyeneth Bühne: Veronika Mutalova Lichtdesign: Simon Lichtenberger Kostüme: Mirjam Egli Dramaturgie: Irina Müller, Moos van den Broek Assistenz Dramaturgie: Nadja Rothenburger Tanzpädagogik: Dominique Cardito Oeil Extérieur: Sebastian Nübling Produktionsleitung: Franziska Ruoss Gefördert durch RESO Tanznetzwerk Schweiz, Kulturelles BS/BL - Fachausschuss Tanz und Theater, Pro Helvetia, Prairie Migros-Kulturprozent, Migros-Kulturprozent, Nestlé Fondation pour l’Art, Stanley Thomas Johnson Stiftung, Ernst Göhner Stiftung, Ruth und Paul Wallach Stiftung Basel. Eine Koproduktion im Rahmen des Veranstalterfonds von Reso – Tanznetzwerk Schweiz. Unterstützt durch Pro Helvetia, Schweizer Kulturstiftung. Die Aufführungen am Tanzhaus werden unterstützt von Stadt Zürich Schulkultur und Bildungsdirektion Kanton Zürich, Volksschulamt, schule&kultur.

Preise:

  • CHF: 15.00 / 10.00

Wo?

Karte für Wasserwerkstrasse 129, 8037 Zurich

Tanzhaus Zürich

Wasserwerkstrasse 129
8037 Zurich

Wann?

Montag06.05.2019
  • -