BUNT BEMALTE AUFHÄNGER Wie bewahren die Flussbewohner am Sepik in Papua-Neuguinea ihre Gegenstände auf? Von einfachen Ästen, bis zu kunstvoll verzierten Haken werden Dinge auch einfach zum Schutz vor Tieren aufgehängt. In der Offenen Werkstatt schnitzen, schleifen und bohren die Teilnehmenden aus Holzbrettern eigene Aufhänger. Anhand der Beispiele der Flussbewohner werden diese mit Mustern und Gesichtern bemalt und mit Federn geschmückt. Im Rahmen der Ausstellung «Sepik - Kunst aus Papua-Neuguinea» /mp

Preise:

  • Alle: 15 CHF

Wo?

Karte für Gablerstrasse 15, 8002 Zürich

Museum Rietberg (Atelier Remise)

Gablerstrasse 15
8002 Zürich

Wann?

Sonntag23.08.2015
  • -
Sonntag06.09.2015
  • -
Sonntag20.09.2015
  • -
Sonntag04.10.2015
  • -