Arm oder reich? Wie man sich bettet, so liegt man ... Kennt Ihr Miss Taintor? Die Millionärserbin aus Amerika, die 1923 im besten Hotel Zürichs, dem Baur au Lac, abstieg? Sie war grossartig, erfinderisch und unverschämt und fand schnell ihren Platz in der feinen und wohlhabenden Gesellschaft Zürichs. Armen zu helfen war ihr erklärter Wunsch, sie verfolgte zielstrebig einen Plan und hütete ein verhängnisvolles Geheimnis... Aber wie lebt es sich in einer reichen Stadt wie Zürich, wenn man zu denen gehört, die nichts haben? Was bedeutet Reichtum? Geld haben? Oder reich sein? Wo ist Zürich sozial und wie sah das vor zweihundert Jahren aus? Olaf Balthasar Loser zeigt euch Zürich durch den Blick dessen, der auf der Strasse lebt. Er verrät, wo es mitten in der Stadt einen Kräutergarten gibt und schärft den Blick für vermeintlich wertlose Dinge. Miss Taintor und Herr Loser machen euch reich mit Geschichten aus dem Leben von Früher und Heute und nehmen euch mit an bekannte und unbekannte Orte der Stadt Zürich. ANMELDESCHLUSS 5. September 2013

Preise:

  • bis 16 Jahre: 5 CHF
  • Erwachsene: 15 CHF

Wo?

Karte für Talstrasse 1, 8001 Zürich

Baur au Lac

Talstrasse 1
8001 Zürich

Wann?

Samstag07.09.2013
  • -