Eine theatrale Führung in und ums FCZ-Museum. Was tun, wenn der geliebte Club im Misserfolg versinkt? Ein Zeichen setzen - das FCZ-Museum besetzen! So geschieht es in der theatralen Führung im und ums Fussballmuseum des FC Zürich. Verzweifelt sucht ein FCZ-Fan dort das Rezept für den Erfolg. Da muss man auch in der Vergangenheit graben – und zusammen mit der Schauspielerin Julia Glaus tauchen die Kinder in die Geschichte des Zürcher Fussballs ein. Warum mussten sich die Spieler früher in einem Restaurant umziehen? Oder warum beschimpfen die GC-Fans die FCZ-Fans gerne als Schlachthofschweine? Was hat der finnische Captain Hannu Tihinen seinem Vater in der Sauna zu erzählen? Und warum ist der Stumpen-Edi der wahre Held des Museums? Auf unerwartete Fragen gibt es verblüffende Antworten und Fussball wird auf lustvolle Art und Weise erfahrbar. Wir werden zu Fans und erleben grosse Siege und bittere Niederlagen hautnah noch einmal mit. Kleidet euch in Fan-Shirts, Schals und Accessoires eurer favorisierten Clubs! ANMELDESCHLUSS Freitag, 27. September 2013

Preise:

  • bis 16 Jahre: 5 CHF
  • Erwachsene: 15 CHF

Wo?

Karte für Letzigraben 89, 8040 Zürich

FCZ Museum (im 4. Stock)

Letzigraben 89
8040 Zürich

Wann?

Samstag28.09.2013
  • -