Wer kennt sie nicht, die Schweizer Sage von der Teufelsbrücke? Die wilde Schöllenenschlucht im bergigen Uri war so eng und steil, dass es trotz wiederholter Versuche nicht gelang, eine Brücke über die Reuss zu bauen. Da riefen die Urner den Teufel zu Hilfe… Und noch heute liegt sein Stein unten im Tal, nahe beim Dorf Göschenen. Ist es also wirklich nur eine Legende? Während die Geschichte mit Worten vom Teufel persönlich erzählt wird, tun drei Musiker dasselbe mit Klängen. Die zeitgenössische Komposition wurde für eine nicht alltägliche Instrumentenkombination geschrieben, auch die Musik erzählt also eine Geschichte – manchmal weit über den Text hinaus. Und dann wird da auf der Bühne noch etwas aufgebaut, das wird doch nicht etwa die Teufelsbrücke sein? (Mundart) RESERVATIONEN: sinje.homann@gz-zh.ch +41 44 360 80 11 /mp

Preise:

  • Erwachsene: 20 CHF
  • Kinder: 10 CHF

Wo?

Karte für Bucheggstrasse 93, 8057 Zürich

GZ Buchegg

Bucheggstrasse 93
8057 Zürich

Wann?

Mittwoch15.04.2015
  • -