Kraft, Wut, Schönheit, Innigkeit — die Performance von Heddy Maalems jungen Krump-­Tänzern ist von beeindruckender Intensität. Krump — die Kurzform für Kingdom Radically Uplifted Mighty Praise — ist Anfang der Neunzigerjahre in den Ghettos von Los Angeles entstanden, als Reaktion der schwarzen Jugend auf Diskriminierung und Ausgrenzung. Heddy Maalem, der Boxer, der zum Choreografen wurde, ist begeistert von diesem Tanzstil, der auch als eine Art «Streetversion des Gebets» verstanden wird, als gewaltlose Variante, dem Frust über Ungerechtigkeit und Perspektivlosigkeit Ausdruck zu geben. Mit «Éloge du puissant royaume», dem «Lob des mächtigen Königreichs», schreibt Maalem den Krump ein in sein eigenes, kraftvolles choreografisches Universum. Spielort: Seebühne

Preise:

  • Erwachsene: 43 CHF
  • Kinder: 25 CHF

Wo?

Karte für  , 8038 Zürich

Theater Spektakel


8038 Zürich

Wann?

Montag18.08.2014
  • -
Dienstag19.08.2014
  • -
Mittwoch20.08.2014
  • -