Alberto Giacomettis schmale Figuren zieren die Hundertfrankennote. Aber nicht das Geld, sondern seine Skulpturen und die Freude an Tanz und Bewegung stehen im Zentrum dieses Workshops. Wie fühlt es sich an, steif und mit starrem Blick durch den Raum zu gehen? Und wie, wenn wir uns ganz weich und wabbelig bewegen, als hätten wir keine Knochen? In unserer bewegten Werkstatt tanzen wir und zeichnen und modellieren, was wir sehen. Mitbringen: bequeme Kleidung und Lunch Teilnehmerzahl beschränkt, Anmeldung erforderlich: 044 253 84 84 oder kunstvermittlung@kunsthaus.ch

Preise:

  • für beide Tage: 70 CHF

Wo?

Karte für Heimplatz 1, 8001 Zürich

Kunsthaus Zürich

Heimplatz 1
8001 Zürich

Wann?

Donnerstag14.08.2014
  • -
Freitag15.08.2014
  • -